Corona-Alarm!

Eugenie: Taufe von August kurzfristig abgesagt

Adabei
12.07.2021 11:22

Eigentlich hätte Klein August Hawke ja am letzten Samstag getauft werden sollen. Doch die stolzen Eltern Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank mussten das lange geplante Familienfest im allerletzten Moment absagen. Der Grund: Unter den Gästen gab es Corona-Alarm!

Das Coronavirus bestimmt seit nunmehr eineinhalb Jahren unser Leben - und da sind auch die Royals keine Ausnahme. Das musste jetzt auch Prinzessin Eugenie am eigenen Leib erfahren. Denn eigentlich hätte ihr im Februar geborener Sohn August an diesem Samstag getauft werden sollen. Doch nun musste die Tochter von Prinz Andrew und Sarah Ferguson die Feier im allerletzten Moment absagen.

Taufe und Feier wurden wegen Corona-Alarms abgesagt
Den Grund verriet ein Insider der britischen „Daily Mail“. „Einer der Gäste war positiv getestet oder wurde via App über einen Corona-Kontakt informiert, deshalb durfte sich niemand treffen.“ Die Entscheidung sei schnell zugunsten der Sicherheit aller gefallen, heißt es weiter. „Deshalb sagten sie die Zeremonie und die anschließende Feier in der Royal Lodge, dem Wohnsitz von Prinz Andrew, ab.“

Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank (Bild: www.PPS.at)
Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank

Zwar seien ohnehin nur 30 Leute zur Taufe von Klein-August geladen gewesen, darunter aber auch Queen Elizabeth und Eugenies schwangere Schwester Prinzessin Beatrice. Das Risiko sei Eugenie und Jack Brooksbank daher zu groß gewesen, hieß es. Wann die Taufe nachgeholt werden soll, ist bislang nicht bekannt.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele