08.07.2021 16:05 |

Starke Nachfrage

AUA fährt Angebot über den Sommer wieder hoch

Im Rahmen der Konzernstrategie ihrer Mutter Lufthansa fährt auch die Austrian Airlines (AUA) im Sommer ihre Kapazitäten wieder nach oben. Bis September sollen insgesamt wieder 70 Prozent des Vorkrisenniveaus erreicht sein. „Hinsichtlich der Steigerung bewegen wir uns hier im Rahmen des Konzerns“, heißt es von der AUA auf APA-Anfrage.

Darüber hinaus passt die Airline ihr Angebot über die Sommermonate an die jeweilige Nachfrage an. Besonders gefragt seien in der Urlaubssaison Griechenland, Spanien und Italien.

Griechenlandurlaub boomt
Wegen einer besonders hohen Nachfrage nach Flügen nach Kreta wird die AUA von 24. Juli bis 4. September zusätzlich zu täglichen Flügen jeden Samstag eine große Langstreckenmaschine (Boeing 777) nach Heraklion schicken. So können rund 100 Passagiere mehr nach Kreta befördert werden.

Mara Tremschnig
Mara Tremschnig
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 30. Juli 2021
Wetter Symbol