Fr, 16. November 2018

Wohin mit dem Kind?

11.02.2011 17:26

Alleinerziehende fühlt sich vom AMS diskriminiert

Einzelfall oder gängige Praxis? Eine Alleinerzieherin fühlt sich vom AMS diskriminiert. Der Grund: Wegen "mangelnder" Kinderbetreuung wurde ihr mehrfach angedroht, von der Job-Vermittlung ausgeschlossen und zum Sozialfall zu werden. Die Donaustädterin wehrt sich nun allerdings.

Sandra E. hat ihren Sohn (2) im Kindergarten angemeldet. Er ist noch in der Eingewöhnungsphase - von 9 bis 13 Uhr. Später soll er länger dort bleiben. Arbeitslose müssen dem AMS aber grundsätzlich von 7 bis 19 Uhr zur Verfügung stehen.

Der Betreuer der Alleinerzieherin gab ihr mehrfach Termine außerhalb der Betreuungszeit. Als sie ihren Kleinen zum Gespräch mitnahm, sei sie abgemahnt worden. "Das geht nicht. Passiert das nochmal, melde ich sie ab."

Ein Problem mit dem viele Alleinerzieher kämpfen, meint die Donaustädterin nach Rücksprache mit dem Jugendamt. Tatsächlich nimmt der Gesetzgeber auf Aufsichtspflichten keine Rücksicht, meint ein AMS-Sprecher. "Wir halten unsere Mitarbeiter aber an, sehr wohl darauf zu achten." Nur: Machen das alle Betreuer?

von Alex Schönherr, Kronen Zeitung

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Wien
Aktuelle Schlagzeilen
Vor Brasilien-Hit
Niedlich! Neymars Sohnemann crasht Pressekonferenz
Fußball International
Maggies Kolumne
Schwarz auf weiß
Tierecke
Klage von Ex-Vermieter
Dembele hinterließ Villa in desolatem Zustand
Fußball International
Highlight am Himmel
Komet Wirtanen im Dezember zu sehen
Wissen
Positive Bilanz
Rapid: 2,37 Millionen Gewinn für 2017/18!
Fußball National
Kurz rügte Vorarlberg
NEOS: „Verhalten ist eines Kanzlers unwürdig“
Österreich
Beide enttäuschen
DFB- und ÖFB-Team derzeit im selben EM-Quali-Topf!
Fußball International
Online-Wahl in Italien
EBEL-Meister HC Bozen beliebter als Juventus
Eishockey
Bosnische Übermacht
Dragovic über Fans: „Haben uns angesch***en“
Fußball International
Rührend: Rooney-Adieu
„Bin von jetzt an nur noch Fan der ‘Three Lions‘“
Fußball International
Wilde Spekulationen
Top-Angebote: Forderte Arnautovic Mega-Gehalt?
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.