22.06.2021 16:02 |

Historische Postkarten

Live: Uni zeigt „Alte Ansichten“-Ausstellung

Ein Konvolut von 501 historischen Ansichtskarten haben Studierende der Alpen-Adria-Universität in Klagenfurt im Rahmen einer Lehrveranstaltung analysiert. Heute, Dienstag, wird die entsprechende Ausstellung unter dem Titel „#ungelaufen“ eröffnet, die Vernissage wird live übertragen.

Die Postkarte ist an mehreren Orten der Welt zeitgleich erfunden worden, unter anderem in der Kärntner Landeshauptstadt - und zwar vom Klagenfurter Emanuel Herrmann. Auch das lernten die Studierenden der Angewandten Kulturwissenschaft im Zuge der Aufarbeitung der bislang unbeachteten Sammlung.

Industrialisierung, Trachten & Co
Lehrveranstaltungsleiterin Ute Holfelder: „Viele der Motive finden sich in historischen Sammlungen: Industrialisierung, Trachten, Stadtansichten, Personendarstellungen, auch Berge - und die meisten der Karten sind ungelaufen, wurden also nie verschickt.“ Wie die Karten im letzten Jahrhundert in die Sondersammlung der Uni-Bibliothek kamen, ist nicht ganz klar

Zwei unzuordenbare Motive
Teils schwierig gestaltete sich deshalb auch die Suche nach den abgebildeten Orten und Menschen: „Zwei der 501 Motive sind nicht zuordenbar. Ein großes Rätsel gibt uns unser Maskottchen, die Karbatsch-Katel, auf - eine Lavanttalerin, die auf einer Ansicht von 1904 zu sehen ist“, erzählt Studienassistentin Sophia Fritzer.

Clara Milena Steiner
Clara Milena Steiner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 04. August 2021
Wetter Symbol