30.05.2021 16:01 |

Um 100.000 Euro

In Stockenboi investiert Land in das Wegenetz

Der Tonnbodnerweg gilt als wichtige Verbindungsstrecke zwischen der Stockenboier Straße und mehreren landwirtschaftlichen Betrieben. Mittlerweile ist die Fahrbahn aber bereits stark sanierungsbedürftig. Nun soll um 100.000 Euro erneuert werden.

Vor allem der Holztransport in dem land- und forstwirtschaftlich genutzten, mehrere Hundert Hektar großen Gebiet hat die Fahrbahn des Tonnbodnerweges in Stockenboi stark in Mitleidenschaft gezogen. Der Asphalt sei an manchen Stellen mittlerweile komplett zerstört.

„Eine Investition ist hier dringend notwendig, denn eine zeitgemäße Infrastruktur ist Voraussetzung für die Entwicklung unserer ländlichen Regionen und für die Mobilität der Menschen am Land“, so Agrarlandesrat Martin Gruber. Mit einem Spatenstich wurde die Straßensanierung – für die 100.000 Euro investiert werden – nun besiegelt. 70.000 Euro davon werden vom Agrarreferat des Landes gefördert, der Rest soll von der Gemeinde sowie mehreren Interessenten übernommen werden.

Weitere Bauarbeiten folgen 
Im ersten Bauabschnitt wird heuer der Unterbau des Tonnbodnerweges erneuert. Damit soll zumindest der für die Forstwirte lebensnotwendige Holztransport gewährleistet werden. „Nächstes Jahr folgen dann die weiteren Bauarbeiten. Auf einer Länge von 300 Metern wird die Fahrbahn auch neu asphaltiert “, so der Landesrat.

Manuela Karner
Manuela Karner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol