Endlich Schule!

Sporteln nur im Freien, dafür gibt es Wandertage

Seit einer Woche ist wieder normal Schule. Der Turnunterricht verlagert sich nach draußen, Wandertage sind wieder erlaubt.

„Endlich kann ich meine Freunde wieder jeden Tag sehen“, meint David Drobic (11). Er besucht die Sportmittelschule in Linz-Kleinmünchen und ist froh, dass wieder alles normal ist. Die erste Woche hat er besser weggesteckt als andere. „Einige tun sich schwer mit dem Aufstehen, das sind sie nicht mehr gewöhnt“, weiß Direktor Johann Freudenthaler. Noch etwas fällt ihm auf: „Durch den Schichtbetrieb sind die Klassengemeinschaften in kleine Gruppen zerfallen. Wir müssen jetzt den Zusammenhalt wieder stärken.“ Da ist es gut, dass Wandertage wieder erlaubt sind. „Wir werden Ausflüge in der Umgebung machen, mit Teambuilding“, sagt Freudenthaler. Schülerin Lisa Hofstadler (14) freut sich schon sehr darauf.

Kilometer sammeln für guten Zweck
Ein wenig anders macht es die Mittelschule in Bad Kreuzen im Bezirk Perg. Wandertage sind erst in der letzten Schulwoche geplant, denn jetzt machen alle beim „Laufprojekt“ mit. „Wir animieren die Kinder, viel draußen zu laufen, alleine oder während des Turnunterrichts“, erklärt Direktorin Doris Kampleitner. Jeder Kilometer zählt, insgesamt 13.000 will man sammeln. Schon mehrere Schulen im Bezirk machen mit. Sponsoren werden die beachtliche Strecke dann in bare Münze verwandeln: „Für eine Work-out-Anlage am Schulsportplatz und ein Brunnenprojekt in Nepal.“

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 19. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)