18.05.2021 06:56 |

„Starten voll durch“

Hotels freuen sich auf Gästeansturm im Sommer

„Es liegen 14 harte Monate hinter uns, aber jetzt starten wir voll durch“, sagt Robert Seeber, Obmann der Sparte Tourismus in der Wirtschaftskammer. Er rechnet mit vielen Gästen in der heurigen Sommersaison. Hoffnung gibt eine neue Karmasin-Umfrage, wonach die Urlaubslust weitaus größer ist als im Vorjahr.

Alleine unter den Österreichern haben bereits 45 Prozent einen Sommerurlaub eingeplant. Im Vorjahr waren es nur 30 Prozent. Und von denen, die verreisen wollen, möchten 58 Prozent das in Österreich tun. „Auch die Buchungsanfragen aus dem Ausland ziehen an“, freut sich Petra Stolba, Chefin der Österreich Werbung, und fügt hinzu: „Beispielsweise schafft es Österreich wieder unter die Top-3-Auslandsziele der Deutschen, wir liegen gleich hinter Italien und Spanien!“

Outdooraktivitäten boomen
Auch Holländer wollen laut Umfrage endlich wieder unsere Berge sehen. Bei allen Gästen ist nach den Einschränkungen die Sehnsucht nach Natur groß. Stolba: „Es werden mehr Outdoor-Aktivitäten nachgefragt wie Wandern, Bergsteigen, Radfahren oder Baden.“

Wichtig ist Urlaubern auch, kurzfristig und online buchen zu können und Stornierungsmöglichkeiten zu haben. Außerdem wird auf Sicherheit wie etwa Corona-Tests vor Ort Wert gelegt.

Mehr Umsatz ist heuer dringend nötig: 2020 sanken die Tourismus-Einnahmen laut Bank-Austria-Studie um 35,7 Prozent auf 17,6 Milliarden Euro.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 23. Juni 2021
Wetter Symbol