10.05.2021 22:18 |

Zeugen gesucht

780 Kilo schwere Beute: Stahlplatte gestohlen!

Im Zeitraum von 7. bis 10. Mai stahlen bisher unbekannte Täter von einer Baustelle im Bereich der Kreuzung Tristacher Straße/Roter Turm Weg in Lienz eine sogenannten Überfahrtsplatte, also eine Stahlplatte zur provisorischen Schließung von Bodenlöchern oder zur Sicherung bei Grabungen. Aufgrund der Größe und des Gewichts der Platte kann davon ausgegangen werden, dass die Täter eine größere Arbeitsmaschine, beispielsweise einen Traktor mit Winde oder einen Stapler, zum Abtransport verwendet haben. 

Die Platte ist etwa 3000 x 2500 x 15mm groß und wiegt rund  780 Kilo. Durch die Tat entstand ein Schaden im niederen vierstelligen Eurobereich.

Personen, welche den wahrscheinlich aufwendigen Abtransport der Platte wahrgenommen haben, werden ersucht sich mit der Polizei Lienz in Verbindung zu setzen.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol