09.05.2021 11:46 |

Noch Unklarheiten

Klare Regeln für Wiedereröffnung gefordert

In eineinhalb Wochen soll wieder geöffnet werden. Die Unternehmer brauchen aber jetzt Richtlinien, um sich vorzubereiten.

Bereits in den Startlöchern für die Öffnung ab 19. Mai stehen die Gastronomie-, Freizeit- und viele weitere Betriebe im Burgenland.

Klare Vorgaben fehlen noch
Doch die Vorbereitungen für das Aufsperren gestalten sich kompliziert. „Die Verordnungen, unter welchen Maßnahmen geöffnet werden darf, sind noch nicht da, und somit ist für die Unternehmer eine Planung enorm schwierig“, sagt Wirtschaftskammer-Präsident Peter Nemeth. Er fordert nun die entsprechenden Richtlinien ein, damit die Betriebe öffnen und den Gästen größtmögliche Sicherheit bieten können.

Gleichzeitig erinnert er, dass die Krise mit der Öffnung keineswegs vorbei sei. Viele Unternehmen aus dem Tourismus- und Freizeitbereich würden wirtschaftlich am Rande ihrer Existenz stehen. 

Christoph Miehl
Christoph Miehl
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 23. Juni 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
20° / 32°
heiter
18° / 34°
heiter
19° / 32°
heiter
20° / 32°
heiter
19° / 33°
heiter