05.05.2021 12:00 |

20.000 Euro nötig

Spendengelder gesucht: Motorikpark geplant

Die Kneippwiese von Villach wird im Sommer zum Motorikpark.

Die Kneippwiese im Teufelsgraben soll sich in einen Motorikpark für alle Generationen verwandeln. „7000 der benötigten 20.000 Euro kommen vom Land, der Rest wird durch Spenden finanziert“, verrät Katharina Spanring, Schriftführerin vom Ortsverschönerungsverein Fellach-Oberdörfer, der den Park errichten und in weiterer Folge pflegen wird: „Er ist für Anrainer, Natur- und Fitnessfreunde gedacht und soll naturbelassen bleiben, weshalb wir auf Parkplätze verzichten.“ Wer sich an der Spendenaktion beteiligen möchte: AT40 3949 6000 0034 1735

Peter Kleinrath
Peter Kleinrath
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 23. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)