27.04.2021 13:18 |

Attrappe aus Gummi

Sex-Toy statt Granate - Sprengkommando rückte an!

Eine Joggerin hat in einem Wald bei Hauzenberg in Bayern ein achtlos entsorgtes Sex-Spielzeug gefunden und dieses mit einer Handgranate verwechselt. Ein Sprengkommando zur „Entsorgung von gefährlichen Sprengmitteln“ rückte an, um der Sache auf den Grund zu gehen - doch schon bald konnte Entwarnung gegeben werden.

Die Frau sei am Montag im Landkreis Passau unterwegs gewesen und habe ein durchsichtige Sackerl mit mehreren Gegenständen entdeckt, von denen einer Granate ähnelte. Die Joggerin verständigte die Polizei. Diese konnte rasch Entwarnung geben.

Suche im Internet bestätigte Verdacht
Denn in dem Sackerl fand die Exekutive statt explosiver Waffen nur Kondome und Gleitgel sowie eine Granaten-Attrappe aus Gummi. „Die Suche im Internet bestätigte dann den Verdacht. Es gibt tatsächlich Sex-Spielzeug in Form von Handgranaten. Und um so ein Teil handelte es sich hier“, erklärte die Polizei. Vermutlich habe jemand die Sachen entsorgen wollen und nicht in den Müll geworfen.

Mara Tremschnig
Mara Tremschnig
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol