25.04.2021 12:30 |

Nun in der Jäger-Rolle

0:4 - gegen die „Großen“ hat die Austria versagt

Fünf Runden noch zu spielen, nun in der Rolle des Jägers - aber die Austria Klagenfurt glaubt noch fest an die Aufstiegschance!

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Zwei Tage frei gab Peter Pacult. Um abzuschalten. Denn in den vergangenen fünf Spielen hat man ausgerechnet gegen die „Großen“ versagt: 0:2 gegen Leader Lafnitz, 0:2 bei Innsbruck. Die Chance auf den Direktaufstieg ist damit zu 90 Prozent dahin – nun muss Austria für die Relegation in die Jäger-Rolle.

„Wir holen die Tiroler ein!“
Für Philipp Hütter aber kein Problem: „Wir holen die Tiroler ein!“ Der 30-Jährige brachte nach seiner Einwechslung viel Schwung rein, als die Austria in Hälfte zwei mit dem alten System, der Raute, kurz Gas gab. Bitter: Samstag in Lustenau fehlt „Hütti“ gelb-gesperrt.

Gefehlt hat auch der vollfitte Oli Markoutz 
Diesmal gänzlich – denn der 19-fache Torschütze der vergangenen Saison wurde erst gar nicht nominiert. Und auch die Kapitäns-Causa regt auf: Denn Markus Rusek (bei dessen Manager Austria immerhin signalisiert haben soll, verlängern zu wollen) startete – wegen einer disziplinären Lappalie (!) – zum vierten Mal en suite nur von der Bank. In einer Partie, in der seine Führungsqualitäten gefragt gewesen wären.

Pacult selbst bleibt cool
„Es ist nichts entschieden!“ Stimmt. Denn Wacker hat u.a. mit GAK und Lafnitz noch harte Nüsse zu knacken.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 27. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)