19.04.2021 10:00 |

Neuer Eingangsbereich

Kammerlichtspiele starten digitalen April

Ja, die Kammerlichtspiele gibt es noch. Der neu gestaltete Eingangsbereich soll Lust auf eine Zeit machen, in der Kultur wieder live erlebt werden kann. Im April setzt das Mehrspartenhaus auf digitale Uraufführungen. Alle abgesagten Veranstaltungen werden nachgeholt. Sommerspecial am 30. und 31. Juli.

Ohne uns wird’s still! - Planungssicherheit? - Systemrelevant! - Der von Simone Dueller künstlerisch gestaltete Eingangsbereich ist ein Hingucker, der darauf hinweisen soll, dass in der Kunst- und Kulturszene seit Ewigkeiten alles stillsteht. „Wir waren aber alles andere als untätig, möchten alle abgesagten Veranstaltungen nachholen und werden ständig gefragt, wann wir wieder aufsperren. Ich baue stark auf den Mai“, gibt sich Sabine Kristof-Kranzelbinder optimistisch.

Digitale Uraufführung am 25. April
Loslegen wird der ehrenamtliche Verein aber schon am 25. April, und zwar mit der digitalen Uraufführung von „Rotkäppchen oder: kosten muss man alles“, eine Neufassung von Stephan Lack für alle ab fünf. Am 29. April folgt dann eine weitere Onlineveranstaltung zu Positionen von Frauen in der Musikszene. „Wir thematisieren die (Un)Sichtbarkeit der Frau in der freien Szene Kärntens, die Benachteiligung bestimmter Gruppen und Minderheiten. 14 Menschen haben mehrere Monate an dieser Produktion gearbeitet“, freut sich Kristof-Kranzelbinder über diese Kooperation mit KD Barba.

Live loslegen möchte sie ab 2. Juni: „Wir beginnen gerade mit den Proben für Kleo Superstar, eine antike Farce über die letzte weibliche Pharaonin.“ Am 30. und 31. Juli ist ein Sommerspecial am Klagenfurter Kardinalplatz geplant, bei dem unter anderem Eddie Luis auftreten wird. 

Peter Kleinrath
Peter Kleinrath
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 13. Mai 2021
Wetter Symbol