Polit-Hickhack

Zwist um das Nachtfahrverbot im Waldviertel

Die Forderung aus dem Waldviertel, das Fahrverbot nachts für lärmarme Lkw wieder einzuführen, stößt überall auf Zustimmung. In der schlecht erschlossenen Grenzregion donnern die Lkw mittendurch die Orte und sorgen für immense Belastungen.

Ein Polit-Hickhack löste der „Krone“-Bericht über die enormen Belastungen der Waldviertler durch den Holz-Transit aus. „Bei uns in Thaya geht es um 2.30 Uhr mit dem Schwerverkehr los. Die fahren oft bis weit nach 22 Uhr. Auch bei leisen Lkw hört man jeden Kanaldeckel“, klagt VP-Bundesrat Eduard Köck aus dem Bezirk Waidhofen an der Thaya. VP-Landesrat Ludwig Schleritzko widmet sich dem Problem. Er lässt, wie berichtet, derzeit Verkehrserhebungen durchführen und verweist in Verkehrsrechtsfragen wie dem Nachtfahrverbot an SP-Landesvize Franz Schnabl. „Er zeigt ja auch inhaltliches Interesse an der Causa, wie Unterschriftenaktionen zeigen“, so Schleritzko. Schnabl hält dagegen: „Nacht- und Durchfahrverbote sind ohne die Gutachter der Straßenbauabteilung, für die Schleritzko zuständig ist, nicht möglich.“ Offenbar will keiner die heiße Kartoffel „Holz-Transit“ angreifen.

Der Waldviertler FP-Landesrat Gottfried Waldhäusl ätzt hingegen: „Schwarz-Grün kritisiert den Schwerverkehr, vereitelt aber die Waldviertel-Autobahn als einzig zukunftsfähiges Verkehrsprojekt der Region. Anrainern kann nur ein rasch erlassenes Nachtfahrverbot durch die Orte helfen.“

René Denk
René Denk
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 09. Mai 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
5° / 26°
heiter
3° / 25°
heiter
5° / 23°
heiter
5° / 24°
heiter
-0° / 23°
heiter