11.04.2021 10:20 |

Corona-Krise

Kulturgutschein als Stütze für Kulturschaffende

Angesichts der weiter andauernden Krise hat das Land nun den Kulturgutschein verlängert. Für die Kulturschaffenden eine große Hilfe.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Wie viele andere haben auch die Künstler unter den Folgen der Pandemie zu leiden. Vernissagen oder Auftritte sind derzeit nicht möglich. Um den Betroffenen unter die Arme zu greifen, wurde im Burgenland der Kulturgutschein ins Leben gerufen. Der Kauf eines solchen wird vom Land mit 25 Prozent subventioniert. Die Idee wird gut angenommen und unterstützt die Kulturschaffenden. „Ich habe enorm davon profitiert und dank des Gutscheins wirklich sehr viele Bilder verkaufen können“, meint etwa die Marzer Künstlerin Eva-Maria Biribauer.

Kultursprecherin zufrieden
Auch SPÖ-Kultursprecherin Claudia Schlager zeigt sich zufrieden mit der Aktion. „Diese Maßnahme ist ein voller Erfolg. Es freut mich, dass den Künstlern des Landes dadurch das ganze Jahr über geholfen wird“, sagt Schlager.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 04. Oktober 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
11° / 18°
stark bewölkt
7° / 19°
wolkig
11° / 18°
wolkig
11° / 18°
stark bewölkt
10° / 18°
wolkig
(Bild: Krone KREATIV)