09.04.2021 17:00 |

Technischer Defekt

Landhaus wurde nach Brand-Alarm evakuiert

Kurz vor 9 Uhr ging der Alarm los, nur Augenblicke später mussten die Mitarbeiter das Landhaus in Eisenstadt verlassen und sich in Sicherheit bringen. Aus dem Keller stieg Rauch auf. Ein defektes Notstromaggregat qualmte, Feuer ist aber keines ausgebrochen. Nicht vor Ort war der Landeshauptmann.

Kaum hat sich der Defekt an dem Notstromaggregat bemerkbar gemacht, schlug schon der Brandmelder an. Innerhalb von wenigen Minuten stand die Feuerwehr mit mehreren Einsatzwagen auf der Rampe des Regierungssitzes. Eiligst liefen Florianis ins Landhaus, um sich so schnell wie möglich ein konkretes Bild von der Lage zu machen.

Alle Mitarbeiter evakuiert
Um kein Risiko einzugehen, musste das Personal das Gebäude verlassen. Die Beschäftigten gingen - geschützt mit FFP2-Masken - ins Freie und warteten vor dem Eingang den Einsatz ab.

„Viele Mitarbeiter waren davon nicht betroffen. Die meisten befanden sich im Homeoffice oder hatten frei“, hieß es aus dem Landhaus. Auch Landeshauptmann Hans Peter Doskozil war nicht in seinem Büro. Sein Kalender war voll mit Terminen.

Die Situation hatte sich bald beruhigt. Das technische Gebrechen war rasch behoben, der Einsatz damit beendet. 

Karl Grammer
Karl Grammer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 15. Mai 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
10° / 17°
leichter Regen
10° / 18°
einzelne Regenschauer
10° / 17°
leichter Regen
10° / 17°
leichter Regen
10° / 16°
starke Regenschauer