31.03.2021 13:07 |

Spannendes Buch

Auf pannonischen Streifzügen

Die besonderen Seiten des Burgenlandes wollen zwei Autorinnen aus Weiden am See zum 100-Jahre-Jubiläum aufschlagen. Für ihr Buch gehen Ingrid Schramm und Andrea Glatzer auf Entdeckungsreise zu den Schauplätzen der Geschichte. Anlässlich Haydns Geburtstag begleitete Kammersängerin Birgit Sarata die beiden.

„Pannonische Streifzüge“ – der Titel für das Buch steht fest. Im Jahr 1921 beginnt die Geschichte, und zwar mit den östlichen Nachbarn, die „ihr“ Westungarn, das heutige Burgenland, nicht hergeben wollten. „Nie, nie, niemals“, lautete die Parole. Andere Kapitel befassen sich mit Themen wie „Der Flugplatz Trausdorf als Landepiste des Jetsets“ oder „Die Urmutter des Umweltschutzes, Klara Köttner-Benigni“, die gegen den Bau einer Brücke über den Neusiedler See gekämpft hatte.

Zitat Icon

Bei den Streifzügen sind wir auf viele sensationelle Überraschungen gestoßen. Sie werden aber erst verraten, wenn das Buch fertig ist.

Die Autorinnen

Viele Überraschungen
Anlässlich Joseph Haydns Geburtstag am 1. April 1732 setzten sich die Autorinnen mit Birgit Sarata auseinander. Was sie mit dem Burgenland alles verbindet, erzählt die prominente Präsidentin der Festspiele Kittsee – vor drei Jahren vom Bundespräsidenten zur Professorin ernannt – im Buch. Besonders gerne betreut Sarata als „Botschafterin“ das Kinderdorf Pöttsching. „Auf unseren Streifzügen stoßen wir auf viele sensationelle Überraschungen. Sie werden aber erst verraten, wenn das Buch fertig ist“, so Schramm und Glatzer.

Karl Grammer
Karl Grammer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 21. Juni 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
22° / 31°
einzelne Regenschauer
20° / 34°
wolkig
21° / 31°
einzelne Regenschauer
20° / 32°
einzelne Regenschauer
20° / 31°
einzelne Regenschauer