29.03.2021 15:48 |

Steigende Zahlen

„Geltende Maßnahmen werden nicht ernst genommen“

Dr. Bernd Lamprecht (Vorstand der Klinik für Lungenheilkunde am Kepler Universitätsklinikum Linz) sieht, dass der Lockdown nicht mehr seine gewünschte Wirkung erzielt. In Nachgefragt mit Moderatorin Raphaela Scharf spricht er über die aktuelle Situation, die Sinnhaftigkeit hinter der fünftägigen Osterruhe sowie über diverse Bereiche wie Schule und Handel. Aufgefallen ist ihm insgesamt: „Geltende Maßnahmen werden nicht ernst genommen.“

Regionale Unterschiede, Osterruhe
Im Osten Österreichs steht die Osterruhe unmittelbar bevor, im westlich gelegenen Vorarlberg hingegen kann man die Gastronomie in Anspruch nehmen. „Ich glaub, dass das regional differenzierte Vorgehen schon seine Berechtigung hat“, so Dr. Bernd Lamprecht. Aber in weiten Teilen Österreichs dürfe man sich noch nicht mit Öffnungsschritten befassen. Zu heikel sei die Situation.

Ob da eine Osterruhe von fünf Tagen den Umschwung bringen kann? In den Augen der Mediziners wäre es sinnvoll, wenn sich die Menschen schon vor dem Gründonnerstag an die Kontaktminimierung halten. Trotzdem sieht er das Positive: „Ich glaube, es ist ein guter Anfang.“

Den ganzen Talk mit Dr. Bernd Lamprecht sehen Sie im Video oben.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 10. April 2021
Wetter Symbol