02.03.2021 06:00 |

Kostenloser Service:

Unternehmen setzt auf eigene Testung

BECOM in Hochstraß bietet Mitarbeitern kostenlose Tests an

Dazu hat die Firma jetzt eine eigene Teststation in Betrieb genommen. Ziel der Maßnahme ist es, die Ansteckung und Weiterverbreitung des Virus einzudämmen. Das Angebot ist für alle Mitarbeiter gratis und freiwillig.

„Die Eintrittstests sind eine zusätzliche Präventionsmaßnahme. Seit dem Ausbruch der Pandemie werden der gesamten Belegschaft an sämtlichen Standorten der BECOM Group Mund-Nasen-Schutzmasken sowie Flächen- und Handdesinfektionsmittel zur Verfügung gestellt und stichprobenartige Tests durchgeführt. Außerdem wird, dort, wo es möglich ist, auf Homeoffice sowie versetztes Arbeiten in den Abteilungen gesetzt“, heißt es von der Eigentümerfamilie Bock.

Den Mitarbeitern soll so höchstmögliche Sicherheit gewährleistet werden.

Kronen Zeitung

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. April 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
8° / 15°
leichter Regen
7° / 14°
leichter Regen
7° / 14°
leichter Regen
8° / 15°
starke Regenschauer
7° / 14°
leichter Regen