27.02.2021 17:30 |

Innere Verletzungen

Kärntner (79) von Dachlawine verschüttet - tot

Zu einem tragischen Unfall ist es am Samstagnachmittag im Kärntner Döllach bei Großkirchheim gekommen. Ein 79-jähriger Mann wurde von einer Dachlawine verschüttet und konnte nur noch tot geborgen werden. 

Der 79-jährige Hausbesitzer war am Samstagnachmittag damit beschäftigt gewesen, den Schnee vom Innenhof zu räumen. „Vom Blechdach hatte sich plötzlich eine massive Dachlawine gelöst, die den Mann komplett verschüttet hat“, berichtet Polizeikommandant Ewald Dorner von der Polizeiinspektion Heiligenblut. 

Gegen Eisenkiste gedrückt
Durch die Wucht der Schneemassen sei der 79-Jährige zudem gegen eine Eisenkiste gedrückt worden, die auf einem Traktor montiert war, der im Innenhof abgestellt worden war. „Der Mann war circa zehn Minuten lang total verschüttet, ehe ihn der Sohn ausgraben konnten“, so der Polizist weiter. 

Trotz des raschen Eintreffens von Feuerwehr, Rettung samt Helikopter und Polizei sowie durchgeführter Wiederbelebungsmaßnahmen, erlag der Hausbesitzer noch vor Ort seinen Verletzungen. „Die Lawine hatte zu massiven inneren Verletzungen geführt“, berichtet Dorner. 

Manuela Karner
Manuela Karner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 12. April 2021
Wetter Symbol