11.02.2021 17:51 |

In Wolfsberg

Vergessenes Teelicht sorgte für Feuerwehreinsatz

Ein überhitztes Teelicht am Küchentisch sorgte am Donnerstag in Wolfsberg für eine starke Rauchentwicklung und musste von der Feuerwehr unter Kontrolle gebracht werden.

Kurz nach 10 Uhr wurde die Feuerwehr Wolfsberg wegen eines Brandmelder Alarms zu einem Mehrparteienwohnhaus im Stadtgebiet von Wolfsberg gerufen. Da aus der Wohnung Rauchgeruch in das Stiegenhaus drang, die Wohnungstüre versperrt war und trotz Läuten und Klopfen nicht geöffnet wurde, wurde diese durch die FF Wolfsberg geöffnet. Als Brandherd konnte ein überhitztes Teelicht im Bereich des Küchentisches lokalisiert und rasch gelöscht werden, in weiterer Folge wurden die Räumlichkeiten mittels Drucklüfter wieder rauchfrei gemacht.

Die Bewohnerin, eine 79-jährige Frau, dürfte vor Verlassen der Wohnung gegen 9.30 Uhr ein Teelicht am Küchentisch unzureichend ausgelöscht haben, wodurch eine lokale Brand- und Rauchentwicklung entstanden ist.

Es entstand geringer Sachschaden, Personen wurden dabei nicht verletzt.

Die FF Wolfsberg stand mit einem Fahrzeug und elf Mann im Einsatz.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 20. September 2021
Wetter Symbol