14.01.2021 08:58 |

Kandidiert Tschürtz?

Vom FPÖ-Klub ins Rathaus

Der Poker um den Bürgermeistersessel in Mattersburg ist eröffnet. Nach der Ansage von SPÖ-Stadtchefin Ingrid Salamon, den Job an den Nagel zu hängen, spielt FPÖ-Klubobmann Johann Tschürtz mit dem Gedanken, sich als ihr Nachfolger zu bewerben. Der Blaue kann sich sogar eine Kandidatur als Unabhängiger vorstellen.

Die Karten im Rathaus in Mattersburg werden neu gemischt. Nach 22 Jahren als Bürgermeisterin will sich Salamon keine weitere Periode dem Stress des Amtes aussetzen. Rechtzeitig vor den Kommunalwahlen 2022 soll parteiintern die interimistische Nachfolge vollzogen werden. Mit dem Skandal um die Commerzialbank habe die Entscheidung laut der SPÖ-Politikerin nichts zu tun. Jene Überlegung von Tschürtz aber schon: „Vieles ist seit Jahren schiefgelaufen. Und wo gibt es eine Stadt, die sich von einer Privatbank ihr Rathaus neu errichten und bezahlen lässt?“

Tschürtz (61) will in Mattersburg für frischen Wind sorgen. Seit der Trennung von seiner Frau vor fast einem Jahr lebt er dort. „Viele Bewohner reden mich an, schildern mir ihre Anliegen. Ihnen bin ich aus der Zeit als Landeshauptmann-Stellvertreter gut in Erinnerung.“ Jetzt liebäugelt der FPÖ-Klubobmann mit dem Bürgermeisteramt. Sogar eine parteifreie Kandidatur ist für ihn vorstellbar: „Es gibt genug Freiheitliche, die in der Gemeindepolitik als Unabhängige vertreten sind.“

Karl Grammer, Kronen Zeitung

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 26. Juli 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
18° / 30°
heiter
19° / 32°
wolkig
16° / 31°
heiter
17° / 31°
wolkig
17° / 31°
heiter