22.12.2020 11:09 |

„Grenzgänger“

Tobias Moretti erhält Europäischen Kulturpreis

Der österreichische Schauspieler Tobias Moretti erhält den Europäischen Kulturpreis 2021. „Er ist ein außergewöhnlicher Akteur, ein Grenzgänger zwischen den Welten des Kinos, des Fernsehens und des Theaters“, so Bernhard Reeder, Vorstand des Europäisches Kulturforum e.V., in einer Aussendung. Moretti soll den Preis am 28. August 2021 im Opernhaus Bonn persönlich entgegennehmen.

Moretti ist am Mittwoch (23.12., 20.15 Uhr, ORF 2), als Beethoven im Film „Louis van Beethoven“ zu sehen. Darin wird das Leben des Komponisten auch mit all seinen Schwierigkeiten, vor allem mit seiner Taubheit gezeigt. Regisseur und Drehbuchautor Niki Stein: „Tobias Moretti ist so sehr Beethoven, wie man es sich nur wünschen kann.“ Auch die Gala am 28. August soll Beethoven gewidmet sein. Sopranistin Annette Dasch führt durch den Abend.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 27. September 2021
Wetter Symbol