11.12.2020 09:00 |

Prozesse in Innsbruck

Bedienten sich Angestellte an Kassa von Bäckerei?

Kurioser Zufall am Innsbrucker Landesgericht! Zwei ehemalige Filialleiterinnen in ein und derselben Tiroler Großbäckerei mussten am Donnerstag zeitgleich in verschiedenen Verhandlungssälen Platz nehmen. Sie sollen Tausende Euro veruntreut haben. Die gefällten Urteile könnten unterschiedlicher nicht sein.

Die Filialen, in denen die Frauen über Jahre die Geschäfte geleitet haben, befanden sich sogar in derselben Straße in Innsbruck. Und auch die Masche, mit der die in Tirol geborene Türkin (31) und ihre aus Bosnien stammende Filialleiter-Kollegin (33) Geld veruntreut haben sollen, soll nahezu ident gewesen sein.

„In den Kassen wurden Eingaben gelöscht, bevor die Bonierung durchgeführt wurde“, glaubt der Firmenchef. Eine Masche, die auch ein Privatdetektiv bei Testkäufen feststellen konnte. Auffällig waren in dem Zusammenhang auch zahlreiche Trinkgeldeingaben von nur einem Cent, um die Kassa zu öffnen.

Plötzliches Umsatzplus
In Verdacht geriet die 31-Jährige erstmals, als sie aufgrund eines Verkehrsunfalls in Krankenstand musste. Plötzlich stiegen die Umsätze. „Die Woche nach ihrer Entlassung war die umsatzreichste, die diese Filiale je hatte“, betont der Geschäftsführer.

Finanzielle Situation sprach für Angeklagte
Doch die zahlreichen Indizien reichten dem Schöffensenat nicht aus. Die 31-Jährige wurde freigesprochen! Schließlich hat niemand gesehen, wie sie Geld aus der Kassa nahm. Außerdem hätte sie wohl ihre vielen Schulden beglichen, wenn sie tatsächlich 60.000 Euro gestohlen hätte, meinte der Richter.

Bei der 33-Jährigen war die Richterin hingegen von der Schuld überzeugt. Urteil: 5400 Euro Geldstrafe – 3600 davon unbedingt. Zudem muss sie die veruntreuten 14.600 Euro zurückzahlen. Nicht rechtskräftig.

Samuel Thurner, Kronen Zeitung

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Freitag, 23. Juli 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
13° / 29°
heiter
12° / 29°
wolkenlos
12° / 27°
heiter
14° / 30°
wolkenlos
12° / 28°
einzelne Regenschauer