08.12.2020 11:58 |

Neuer Fahrplan

Bahn, Bus täglich länger unterwegs

Mehr als die Hälfte aller Fahrgäste auf Österreichs Bahn- und Buslinien sind in der Ostregion unterwegs. Der Bedarf steigt stetig. Längere Betriebszeiten, kürzere Verbindungen, erweiterte Angebote – das sind die Eckpfeiler des Fahrplanwechsels ab 13. Dezember, der für Burgenländer einige Verbesserungen bringen soll.

Eine Ausweitung der Betriebszeiten betrifft wichtige Bahnlinien. „Der neue Fahrplan schließt Lücken. Zum Teil gibt es frühere erste und spätere letzte Verbindungen“, sagt Landesrat Heinrich Dorner. Angepasst wurden weiters die Regionalbusleistungen des Verkehrsverbundes Ost-Region (VOR). Das Ziel sei es gewesen, die Öffi-Nutzung zu vereinfachen, heißt es. „Etliche Umstiegsverbindungen sind nun verbessert“, betont Dorner. Hier nur ein paar Beispiele:

S-Bahn S60 über Bruck an der Leitha–Wien–Ebenfurth–Wiener Neustadt: Um 4.36 Uhr geht es täglich ab Wiener Neustadt nach Wien – diesen Anschluss an den frühen Fernverkehr in Wien gab es bisher nur werktags.

Die Linie Wien–Ebenfurth–Deutschkreutz bietet künftig einen durchgehenden Stundentakt auch am Wochenende – mit einem kurzen Umstieg in Wulkaprodersdorf (REX64/R64) nun auch täglicher Stundentakt nach Eisenstadt.

Täglich durchgehender Stundentakt zwischen Neusiedl am See und Pamhagen

Letzter Zug ab Pamhagen zwei Stunden später um 21.20 Uhr.

Alle Verbindungen sind abrufbar unter routenplaner.vor.at sowie unter der VOR AnachB-App

Karl Grammer, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 19. September 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
13° / 18°
stark bewölkt
11° / 20°
stark bewölkt
12° / 18°
stark bewölkt
12° / 18°
wolkig
11° / 18°
stark bewölkt