29.11.2020 13:05 |

Planquadrat

455 Raser erwischt

670 Autolenker hat die Polizei bei einem landesweiten Planquadrat am Freitag kontrolliert. Nur bei einem einzigen verlief der Alko-Test positiv. Dafür gibt es Hunderte Anzeigen gegen Temposünder.

Obwohl bedingt durch den Lockdown weniger auf den Straßen los ist, setzt die Exekutive weiter auf Kontrollen. Im Bezirk Oberwart wurde dabei ein 32-Jähriger mit 0,86 Promille am Steuer erwischt. Mit dem Bleifuß am Gas in die Radarfalle tappten insgesamt 455 Lenker. Sie müssen mit Anzeigen rechnen. Im Zuge der „Aktion scharf“ wurde auch der Schwerverkehr unter die Lupe genommen.

Viermal mussten dabei die Kennzeichen wegen Gefahr in Verzug abgenommen und die Weiterfahrt untersagt werden.

Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Jänner 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-0° / 4°
wolkig
-3° / 4°
stark bewölkt
0° / 3°
wolkig
-0° / 4°
stark bewölkt
-1° / 4°
stark bewölkt