20.11.2020 07:24 |

Sorge um Gesundheit

Harvey Weinstein nicht mit Coronavirus infiziert

Der wegen Sexualdelikten im Gefängnis sitzende frühere Film-Mogul Harvey Weinstein (68) ist nach Angaben seines Sprecherteams nicht an Covid-19 erkrankt. „Wir können mitteilen, dass Mr. Weinsteins Fieber gesunken ist, aber noch genau beobachtet wird. Wir können zu diesem Zeitpunkt auch mitteilen, dass er nicht Covid-19 hat“, hieß es am Donnerstag in einem Statement der Sprecher Juda Engelmayer und Craig Rothfeld.

Weinstein habe aber eine Vielzahl von Gesundheitsproblemen, die sich verschlimmerten und behandelt werden müssten, hieß es weiter. Man sei um sein Befinden besorgt.

Sorge um Gesundheit von Weinstein
Weinsteins Sprecher hatten am Dienstag gesagt, dass der Ex-Produzent an Fieber litt. Er habe diverse Krankheiten und Leiden wie Herzprobleme, hohen Blutdruck und Spinalkanalstenose, führten sie weiter aus. Das Promi-Portal „TMZ“ berichtete unterdessen, dass Weinstein auf das Coronavirus getestet worden sei.

Hunderte Frauen haben Weinstein sexuelle Übergriffe vorgeworfen. Er war Ende Februar in New York von einer Jury der Vergewaltigung und sexuellen Nötigung schuldig befunden und im März zu 23 Jahren Haft verurteilt worden. Derzeit sitzt er die Strafe in einem Gefängnis im Bundesstaat New York ab.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 26. November 2020
Wetter Symbol