In Bad Leonfelden

Wird Spaßpartei-Chef die neue Nummer 1 bei VP?

Vor zwölf Jahren gründete Daniel Hettrich-Keller in Bad Leonfelden die Bürgerliste „Elwis“ (Erste Leonfeldner Wählerinitiative irreparabler Sorgenkinder) und schaffte es bis zum Stadtrat. Nun trat der 33-Jährige der VP bei und stellt sofort Ansprüche aufs Bürgermeisteramt.

„Mein Ziel ist es, Bürgermeister von Bad Leonfelden zu werden. Realistisch ist das nur mit einer Mitgliedschaft bei der VP. Bürgermeister Alfred Hartl hat mir mitgeteilt, dass er geht und ich sein Wunschkandidat für die Nachfolge wäre“, kehrt Daniel Hettrich-Keller nach zwölf erfolgreichen Jahren der Bürgerliste „Elwis“ den Rücken zu. Die Liste löst sich auf.

Sechs Sitze im Stadtparlament
Die von vielen als Spaßpartei abgestempelte Jugend-Initiative erreichte bei der Wahl 2015 immerhin 23 Prozent der Stimmen (Platz 2 vor SP und FP) und sechs Sitze im Stadtparlament. Hettrich-Keller hatte zuletzt das Amt des Umweltstadtrats inne.

Freude hält sich in Grenzen
In der VP hält sich die Freude übers neue Parteimitglied durchwegs in Grenzen. Bezirksparteichef Michael Hammer ist um Beruhigung bemüht: „Hettrich-Keller hat sich selbst als Spitzenkandidat ins Spiel gebracht. Wer es wird, entscheidet aber ein Gremium. Es gibt mehrere Kandidaten.“

Mario Zeko
Mario Zeko
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 21. Juni 2021
Wetter Symbol