18.11.2020 16:29 |

Digitale Trends

Smartes Licht im Herbst mit Philips Hue

Smarte LED-Lampen bringen buntes Ambiente ins Eigenheim und bekämpfen den Winter-Blues, wenn die Tage kürzer werden.

Werden die Tage wieder kürzer und vor allem dunkler, kämpfen viele Österreicher mit dem Winter-Blues. Abhilfe verspricht der niederländische Licht-Spezialist Signify (vormals Phililps) mit seinem smarten LED-Lampensystem „Hue“ (englisch „Farbton“).

Erst einmal über die sogenannte Bridge mit dem Internet verbunden, lassen sich die LED-Lampen des Herstellers drahtlos per App oder mittels beliebig im Haus positionierbarer Schalter ansteuern, um etwa ihre Intensität oder den Farbton zu ändern.

Voreinstellungen für bestimmte Farbstimmungen stehen schon ab Werk zur Auswahl - so können etwa Sonnenauf- und -untergänge simuliert, aber auch gezielt Zeiten festgelegt werden, in denen das Licht an- und ausgeht. „Hue“ ersetzt damit die klassische Zeitschaltuhr.

Praktisch: Durch Zubehör lässt sich das System etwa um einen Bewegungsmelder ergänzen oder mit anderen smarten Geräten wie einem Rauchmelder oder vernetzten Lautsprechern zur Steuerung per Sprache kombinieren.

Wem es dann noch immer nicht bunt genug ist: Mit der Play HDMI Sync Box werden die Bildsignale eines beliebigen HDMI-Zuspielers (etwa Spielkonsole oder Blu-ray-Player) mit den Lampen im Eigenheim synchronisiert. Damit wird der ganze Raum zur Erweiterung des Geschehens am Bildschirm.

Hue-Lampen gibt es in verschiedensten Formen - als klassische E27- oder E14-Glühbirnen für vorhandene Lampen, aber auch als Tisch- und Stehlampen oder als praktischer LED-Schlauch.

Das passende Licht zur jeweiligen Stimmung:

Der Philips Hue White and Color Ambience LED LightStrip sorgt auf zwei Metern Länge jederzeit für die gewünschte Lichtstimmung. Die selbstklebenden Leuchtstreifen können zugeschnitten und auf bis zu zehn Meter Länge zusammengeschaltet werden. Die bis zu 1600 Lumen hellen LED-Leisten bieten bis zu 25.000 Betriebsstunden und können mit Ambilight und Musik verbunden werden.

Bestehende Lampen mit Glühbirnen-Fassung macht das Philips Hue White & Color Ambience E27 Starter Set mit Dimmschalter und Hue Bridge zu smarten Lichterzeugern. Das Einsteiger-Set enthält zwei E27-Lampen, die je nach Wunsch Licht in 16 Millionen Farben und 50.000 Weißabstufungen erzeugen können. Neben App- ist hier auch Sprachsteuerung möglich, auch mit Musik, Games oder Filmen lassen sich die Lampen synchronisieren.

Mit finanzieller Unterstützung von Media Markt

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 27. November 2020
Wetter Symbol