08.10.2020 06:00 |

Privat statt politisch

Das sind die Wiener „First Ladys“

Unter den sechs Spitzenkandidaten der Wien-Wahl ist nur eine Frau dabei. Birgit Hebein von den Grünen hält der Frauenquote den Spiegel vor. Fünf „First Ladys“ stehen an der Seite der männlichen Kandidaten. Die „Krone“ gibt diesmal private statt politischer Einblicke.

Seit zwölf Jahren ist der 38-jährige Dominik Nepp (FPÖ) mit seiner Barbara verheiratet. Die beiden wohnen mit zwei Töchtern in Währing und betreiben ein Papier- und Souvenirgeschäft.

Die Koalition fürs Leben: Als Stadtchef Michael Ludwig (59) seine Irmtraud vor 14 Jahren im Flugzeug kennenlernte, waren sie im siebenten Himmel. Das Ehepaar lebt in Floridsdorf.

Moderatorin Clivia Treidl ist die Lebensgefährtin an der Seite des 38-jährigen ÖVP-Ministers Gernot Blümel. Mit ihrer sieben Monate alten Tochter Josefine sind sie im 3. Bezirk zu Hause.

Privat sieht man Christoph Wiederkehr (30) und seine Freundin Sofia auch schon einmal in Tracht oder in Weihnachtspullis. Die IT-Beraterin und der NEOS-Politiker leben in Hernals.

Mit 18 Jahren zog es Birgit Hebein von Kärnten nach Wien, wo sie bei NGOs arbeitete. Die 53-jährige Vizebürgermeisterin von den Grünen ist im 15. Bezirk zu Hause und hat zwei Söhne.

Unter der Woche wohnt Heinz-Christian Strache (51) im 3. Bezirk, am Wochenende bei seiner Familie in Weidling. Er ist seit vier Jahren mit Philippa verheiratet, der gemeinsame Sohn ist 21 Monate alt.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 22. Oktober 2020
Wetter Symbol