Hinweise erbeten!

Sexuelle Übergriffe: Suche nach weiteren Opfern

Nach mehreren sexuellen Übergriffen auf Frauen im niederösterreichischen Bezirk Gänserndorf hat die Polizei ein Foto des mittlerweile festgenommenen, dringend tatverdächtigen 25-Jährigen veröffentlicht. Denn aufgrund der Ermittlungen gehen die Beamten davon aus, dass es womöglich noch weitere Opfer des Mannes in Wien und dem Burgenland gibt. Zudem wurden nähere Details zu den Attacken bekannt.  

Wie berichtet, war der Verdächtige am 24. September festgenommen worden. Bei dem Beschuldigten handelt es sich um einen 25 Jahre alten Mann aus dem Bezirk Gänserndorf.

Er steht im Verdacht, im Zeitraum von 13. bis 22. September mehrere Frauen im Bereich des Bahnhofs Gänserndorf und einer Hundezone sowie ein Opfer in Leopoldsdorf attackiert und sexuell belästigt zu haben. Die sechs Frauen wurden bei den Übergriffen teils auch verletzt. Drei der ihm angelasteten Taten hat der Beschuldigte der Polizei zufolge am Dienstag vergangener Woche in der Früh verübt. Zwei Tage später klickten die Handschellen.

Mögliche weitere Opfer
Der Niederösterreicher wurde in die Justizanstalt Korneuburg eingeliefert. Er zeigt sich zu den sechs Vorwürfen geständig. Aufgrund der Ermittlungen gehen die Kriminalisten davon aus, dass es weitere Opfer geben könnte. Der Beschuldigte soll mit seinem Firmenauto auch in Wien und im Burgenland unterwegs gewesen sein.

Sachdienliche Hinweise werden an das Landeskriminalamt Niederösterreich unter der Telefonnummer 059133/303333 erbeten.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. Oktober 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
6° / 14°
bedeckt
6° / 13°
stark bewölkt
4° / 14°
wolkig
5° / 15°
wolkig
2° / 12°
bedeckt