Gift-Unfall in Ungarn

Baustoffhändler aus Horitschon “leiert” Spendenfahrten an

Burgenland
06.10.2010 19:32
Häuser, die unter Schlammmassen verschwunden sind, Menschen, die alles verloren haben – Bilder, die den Mitarbeitern der burgenländischen Firma Leier nie mehr aus dem Kopf gehen werden. Die Fabrik des Baustoffunternehmens im ungarischen Devecser blieb von einem fatalen Giftunfall (siehe Infobox) verschont. Jetzt helfen die Österreicher vor Ort.

"Für die Menschen in der Stadt ist das eine unvorstellbare Katastrophe. Viele von ihnen stehen nach dem Giftunfall buchstäblich vor dem Nichts", ist Michael Leier, Chef des großen Baustoffkonzerns mit Sitz in Horitschon, tief betroffen. Sein Ziegelwerk in der westungarischen Stadt Devecser wurde zwar nach dem Unglück evakuiert, beschädigt wurde aber nichts.

"Meine Leute haben sofort damit begonnen, Kinder und Erwachsene aus den unversehrten Häusern zu bergen. Denn niemand weiß, ob die anderen Dämme halten", so der Burgenländer. Er stellte auch alle seine Baumaschinen für die Aufräumarbeiten zur Verfügung. Außerdem organisiert Michael Leier eine Sammelaktion in seinen beiden Firmenstandorten in Horitschon und Frauenkirchen. Benötigt wird alles, von Lebensmitteln über Handtücher und Bettwäsche bis hin zu Kleidung.

Schon am Donnerstag verlässt der erste Hilfstransport das Burgenland in Richtung Ungarn. Leier bietet auch an, andere Hilfsgüter schnell und kostenlos in das Krisengebiet zu transportieren. Alle Spenden können in den Werken abgegeben werden. Auch das österreichische Bundesheer hat seine Hilfe im Katastrophengebiet angeboten.

von Sabine Oberhauser, Kronen Zeitung

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Burgenland Wetter
14° / 29°
heiter
9° / 29°
heiter
11° / 29°
heiter
11° / 28°
heiter
12° / 28°
heiter



Kostenlose Spiele