25.09.2020 09:00 |

Klassen in Quarantäne

90 Corona-Fälle in Tiroler Schulen gemeldet

Große Herausforderungen für Tirols Schulen: Insgesamt sind aktuell bei der Bildungsdirektion 90 Corona-Fälle registriert, 35 Klassen befinden sich in Quarantäne. In einer Innsbrucker Schule wurde als Sofortmaßnahme Maskenpflicht im Unterricht verhängt. Die Tiroler FPÖ spricht von unzumutbaren Zuständen. Die Bildungsbehörden betonen, dass Schulschließungen möglichst verhindert werden sollen. 

Weil eine Lehrperson positiv auf das Coronavirus getestet wurde, verhängte (wie berichtet) die Direktorin einer Innsbrucker Schule „auf Anweisung der Bildungsdirektion“ Maskenpflicht auch im Unterricht. Mittlerweile wurden die Eltern darüber informiert, dass es nicht nur einen Corona-Fall an der Schule gibt. „Es betrifft eine Lehrperson und einen Schüler“, heißt es in der Bildungsdirektion Tirol. In drei Klassen gilt Maskenpflicht. Diese sei in Rücksprache mit den Gesundheitsbehörden als Sofortmaßnahme verhängt worden. Auf diese Weise will man schärfere Maßnahmen verhindern.

Für 35 Klassen heißt es wieder Fernunterricht
Insgesamt wurden bereits in mehreren Tiroler Schulen Quarantänemaßnahmen ergriffen. Bei der Bildungsdirektion sind aktuell 35 Klassen gemeldet, die wegen Corona-Fällen auf Fernunterricht umstellen mussten. Aktuell sind in Tirols Schulen 90 Covid-Fälle - davon 84 positiv getestete Kinder - bekannt. „Keine Schule schließen“, lautet dennoch das erklärte Ziel.

Einen Skandal ortet der Tiroler FPÖ-Landesparteiobmann LA Markus Abwerzger bei der Maskenverordnung in der Innsbrucker Schule. „Das Pandemie-Chaos nimmt immer ärgere Formen an“, meint Abwerzger dazu. Masken während des Unterrichts seien eine Zumutung für die Kinder und auch Lehrer.

Claudia Thurner
Claudia Thurner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 27. Oktober 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
0° / 9°
einzelne Regenschauer
0° / 8°
einzelne Regenschauer
2° / 6°
Regen
1° / 8°
einzelne Regenschauer
6° / 10°
starke Regenschauer