22.09.2020 19:00 |

DTM-Pilot Philipp Eng:

„Mein Wechsel ist nicht fix“

Philipp Eng dementiert die Bestätigung über ein Cockpit in der Formel E im kommenden Jahr. Der Salzburger will sich auf seine aktuellen Aufgaben konzentrieren.

Viele Medien berichteten in den letzten Tagen, dass der Wechsel von DTM-Pilot Philipp Eng in die Formel E bereits fix ist. Im Gespräch mit der „Krone“ dementiert der Salzburger aber diese Bestätigung: „Natürlich würde mich die Formel E reizen, aber dennoch kann ich sagen, dass mein Wechsel nicht fix ist. In welcher Rennserie ich nächstes Jahr unterwegs bin, steht noch in den Sternen.“ Eine zeitnahe Zukunftsentscheidung scheint daher eher ausgeschlossen.

Fix ist, dass der Salzburger, unabhängig von der Rennklasse, weiterhin für BMW fahren wird. „Ich gehe davon aus, dass die Zusammenarbeit noch länger Bestand hat“, erklärt der 30-Jährige. Vergangenes Wochenende erreichte er mit Platz vier beim DTM-Rennen am Nürburgring sein bisher bestes Saisonergebnis. „Grundsätzlich bin ich mit der Platzierung zufrieden, aber hätte ich etwas mehr Glück gehabt, wäre auch ein Sieg möglich gewesen“, trauert er seinem zweiten Sieg in der DTM etwas hinterher. Die nächsten Bewerbe der deutschen Rennserie finden von 9. bis 11. Oktober in Zolder (Bel) statt. Aber auch diese Woche hat Eng viel vor.

Geschichte schreiben

Der Salzburger geht beim 24-Stunden-Rennen am Nürburgring an den Start. „Ich habe schon in Daytona und in Spa gewonnen. Der Nürburgring fehlt mir in dieser wichtigen Rennklasse noch. Außerdem wäre es der erste BMW-Erfolg seit 2010“, will Eng Geschichte schreiben.

Philip Kirchtag
Philip Kirchtag
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 22. Oktober 2020
Wetter Symbol