15.09.2020 15:30 |

Sieben neue Fälle

Aktuell 60 infizierte Personen in Kärnten

Langsam steigen die Zahlen. Momentan gibt es in Kärnten 66 Infizierte. Am Dienstag wurden in Kärnten sieben neue Corona-Fälle gemeldet. Es sind zwei im Bezirk Wolfsberg, jeweils einer Klagenfurt und Villach und je ein Fall in den Bezirken Feldkirchen, St. Veit/Glan und Villach.

Sechs Personen sind hospitalisiert (5 stationär/1 intensiv). Somit gibt es 714 bestätigte Fälle, 641 Genesene, 13 Verstorbene, 67.492 Proben insgesamt. Weiters gab es in ganz Österreich in den letzten 24 Stunden 764 Neuinfektionen.
Außerdem wurde eine mit dem Coronavirus infizierte Person in einem Hotel am Wörthersee gemeldet. Es handelt sich dabei um einen Lehrling. Alle notwendigen Schritte wurden bereits eingeleitet. 

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 23. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.