08.09.2020 13:36 |

Fans in Sorge

Philippa Strache hat ihr Facebook-Profil gelöscht

Fans in Sorge um Philippa Strache: Die Ehefrau von Heinz-Christian Strache hat am Dienstag still und heimlich ihr Facebook-Profil offline gestellt. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Klammheimlich hat sich Philippa Strache von Facebook abgemeldet und lässt mit dieser Entscheidung ihre zahlreichen Fans ratlos zurück: Plant die Ehefrau von Heinz-Christian Strache nur eine kleine Social-Media-Auszeit oder ist die Entscheidung etwa für immer? 

Fix ist: Ganz aus den sozialen Medien hat sich Strache noch nicht verabschiedet, ihre Instagram-Seite ist nämlich immer noch abrufbar.

Doch auch dort zeigt sich die 32-Jährige, die seit letztem Oktober als parteilose Abgeordnete im Nationalrat sitzt, in den letzten Wochen und Monaten eher wortkarg. Das letzte Posting stammt vom 15. April und zeigt Philippa in inniger Umarmung mit Söhnchen Hendrik.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 05. Juli 2022
Wetter Symbol