02.09.2020 14:50 |

Lena Headey

„GoT“-Star ist fast nicht wiederzuerkennen

Als blonde Cersei Lennister kennen die Fans Lena Headey, jetzt zeigte sich die 46-Jährige auf Instagram mit wilder Mähne und Maske - und ist damit fast nicht wiederzuerkennen. 

Für ihre Rolle der Cersei Lennister in „Game of Thrones“ trug Lena Headey stets eine blonde Perücke, am Red Carpet bevorzugt die Schauspielerin hingegen, ihre natürlich dunklen Haare aus dem Gesicht zu kämmen. Umso überraschter waren die Fans, als sie die 46-Jährige nun mit einem ganz ungewöhnlichen Look auf Instagram gesehen haben.

Dort postete Headey nämlich einen Schnappschuss von sich, auf dem sie tatsächlich fast nicht wiederzuerkennen ist. Mit Mund-Nasen-Schutz im Gesicht und wilder Lockenmähne, die ihr ungezähmt vom Kopf steht, blickte sie für das Foto in die Kamera. „Wie oft kämme ich meine Haare?“, fragte die Britin zum Selfie - und gab ihren 3,6 Millionen Followern sogleich drei Antwortmöglichkeiten: „A: Nie. B: Nie. C: Nur wenn ich beim Friseur bin und er mich darum bittet.“

Für die Fans ein klarer Fall: Nur Antwort C kann die richtige sein. Vor allem, da sich Headey ganz offensichtlich gerade in einem Friseursalon befunden hat, als die Aufnahme entstand. Und der wilden Mähne samt leicht angegrauter Ansätze wird es dort wohl an den Kragen gegangen sein. Wie das Ergebnis ausschaut, das blieb die „Game of Thrones“-Darstellerin ihren Fans allerdings schuldig ...

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 27. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.