29.08.2020 06:00 |

Corona-Alarm

Corona in Fitnesscenter: 50 Leute müssen zum Test

Zwei Coronainfizierte ließen in Klagenfurter Fitnessstudios die Alarmglocken schrillen! Trainierende, die sich am 20. August in einem Fitnesscenter der Völkermarkter Straße aufgehalten hatten, wurden zum Test aufgerufen. Ein weiteres Studio ist ebenfalls betroffen.

Coronapositiv trainierte ein Mann am Vormittag des 20. August in einem Fitnessstudio in der Klagenfurter Völkermarkter Straße. Jetzt wurden alle, die zum selben Zeitpunkt dort waren, kontaktiert. „Ich wurde aufgefordert, einen kostenlosen Test zu machen“, erzählt ein Betroffener, der wie 50 andere bis zum Ergebnis Kontakte vermeiden soll. In einem anderen Studio in der Durchlaßstraße gab’s einen ähnlichen Fall – dort müssen 13 Leute zum Test.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)