Alle Tests negativ:

Grafenegg: Corona-Entwarnung für alle Gäste

Während sich die heimischen Corona-Zahlen positiv lesen, werden die Misstöne nach dem Grafenegg-Fest lauter. So fordert die SP Johanna Mikl-Leitner (VP) auf, die Isolation anzutreten und verweist auf Kärntens Landeschef, der sich nach Kontakt zu einer Infizierten trotz negativer Tests isolierte. Dieser Fall sei anders, so der Konter.

Neuerlich entwickelt sich die Zahl der Neuinfizierungen hierzulande anders als im Bundestrend. Und neuerlich ist das Anlass zu Optimismus. Nur 28 Fälle traten gestern neu auf. Erstmalig ist darunter auch eine Person, die sich nach dem Kroatien-Urlaub einem Drive-In-Test unterzog. „Alle anderen 1607 Ergebnisse aus den Stationen waren zum Glück negativ. Auf 368 Resultate warten wir noch“, heißt es dazu aus dem Büro von Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig.

Wer aber denkt, dass angesichts der im Verhältnis zum Bundestrend eher positiven Entwicklungen politische Ruhe herrscht, irrt. Denn nachdem Regisseur Robert Dornhelm Tage nach seinem Erscheinen am Empfang von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner in Grafenegg positiv getestet wurde, fordert die SP die Landeschefin zum Quarantäne-Antritt auf. „Es darf, auch bei feiernden Promis kein Unterschied gemacht werden“, so SP-Landesmanager Wolfgang Kocevar. Er verweist auf seinen Parteikollegen und Kärntens Landeshauptmann Peter Kaiser.

Dieser trat, wie berichtet, im Juli nach dem Kontakt zu einer Infizierten, und trotz mehrerer negativer Testresultate, die Isolation an. Die Testergebnisse aller 83 Grafenegger Festgäste sind laut Sanitätsdirektion jedenfalls negativ. „Und Dornhelm war an diesem Tag nicht infektiös“, heißt es.

Nikolaus Frings und Lukas Lusetzky, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 27. September 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
12° / 18°
leichter Regen
13° / 19°
leichter Regen
12° / 17°
Regen
11° / 19°
leichter Regen
9° / 17°
leichter Regen