10.08.2020 15:02 |

Gemütslage 2020

Witherspoon ist schuld an diesen Bildern von Kate!

„Jänner! Ein neuer Anfang! Gehen wir es an!“, „Februar! Das Leben ist schön!“, „März! Verdammt!“ Auf Instagram erfreut sich derzeit eine Challenge größter Beliebtheit, in der Fotos aus Filmen oder von Stars die Gemütslage der Welt in neun Bildern von Jänner bis September illustrieren. Erfunden hat den Trend Oscar-Preisträgerin Reese Witherspoon. 

Erst ein paar Tage ist es her, da postete Reese Witherspoon auf ihrem Instagram-Account eine Fotoserie von sich mit Bildern aus ihren Filmen. Jedes Foto illustriert einen Monat des heurigen Jahres und stellt die Gemütslage des Stars seit Jänner, als die Welt noch in Ordnung war, bis September dar. Mit März, dem Ausbruch der Coronavirus-Pandemie, wird der Gesichtsausdruck des Stars immer betrübter und fassungsloser.  

#2020Challenge
Halb Hollywood und viele andere sind mittlerweile auf die #2020Challenge der Schauspielerin aufgesprungen und haben ähnliche Collagen gepostet. Darunter Naomi Watts, Alicia Silverstone oder Cara Delevigne.

Kates Miene sagt alles
Ein Fan hat sich auch die Mühe gemacht, die passenden Fotos der Herzogin von Cambridge zusammenstellen.

Und so sieht man das Mienenspiel von Kate, wie es sich von Jänner bis September verändert. Von optimistisch bis resigniert. Bleibt zu hoffen, dass es ab Oktober wirklich wieder aufwärts geht und wir die Krise in den Griff bekommen haben. 

Garner ist skeptisch
Eine, die nicht daran glaubt, dass es so schnell vorbei ist, ist Hollywoodstar Jennifer Garner.

Die Schauspielerin hat das Bild zu Ende gedacht, es bis Dezember fortgesetzt und ihrem ramponierten Gesicht auch noch eine Halloween-, Thanksgiving- und Weihnachts-Verkleidung verpasst.

„Eine Katharsis“
Immerhin konnte sie durch die Challenge verdrängte Emotionen ausleben. Sie schrieb: „Das wirkte seltsamerweise wie eine Katharsis.“

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 20. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.