06.08.2020 16:16 |

Familie statt Party

Prinz Harry hat Meghan an ihrem Geburtstag bekocht

Viel spekuliert worden war, wie Herzogin Meghan ihren 39. Geburtstag gefeiert hat. Jetzt kam raus: Es gab keine rauschende Party mit Freunden in Montecito, wie kolportiert wurde, sondern ein liebevolles Familienfest, das Prinz Harry für seine Frau organisiert hat. Sogar selbst gekocht hat der Sohn von Prinz Charles. 

Prinz Harry hat dem „US-Magazine“ zufolge eine kleine Feier für seine Liebste in ihrem Haus in Los Angeles veranstaltet. Dabei waren nur er Meghan, ihre Mutter Doria Ragland und Baby Archie.

Drei-Gänge-Menü royal
Ein Insider verriet: „Sie verbrachten den Tag als Familie und am Abend kümmerte sich Doria um Archie, damit Meghan und Harry ein paar Stunden genießen konnten.“ Total lieb sei gewesen: „Harry kochte Meghan ein Drei-Gänge-Menü, aber Doria half ihm bei der Vorbereitung.“

Doch der Prinz müsste noch viel lernen: „Obwohl Harry seit der Hochzeit mit Meghan ein besserer Koch geworden ist, hat er noch einen langen Weg vor sich!“ Zum Dessert habe es Schokoladentorte mit Puderzucker und Luftballons gegeben.

Wohl überlegtes Geschenk
Auch beim Geschenk habe sich der 35-Jährige sehr viel Mühe gegeben, wird berichtet. „Er wollte, dass das Geschenk persönlich ist, also überraschte er Meghan mit einer Halskette, die er entworfen hatte“.

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 21. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.