24.07.2020 19:38 |

Tragischer Unfall

Arbeiter (34) von Radlader überrollt - tot

Ein tragischer Unfall hat sich auf einem Werksgelände in Villach ereignet. Ein 34-Jähriger wurde von einem Radlader überrollt. Für ihn kam jede Hilfe zu spät. Er starb noch an der Unfallstelle.

Ein 29 Jahre alter Arbeiter aus dem Bezirk Spittal lenkte den Radlader. „Aus bisher unbekannter Ursache überrollte dieser seinen 34-jährigen Arbeitskollegen aus Villach Land. Der Mann verstarb leider noch an der Unfallstelle“, gab ein Polizist bekannt.

Obduktion angeordnet
Der hinzugezogene Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Erhebungen werden gemeinsam mit dem Arbeitsinspektorat durchgeführt und sind noch nicht abgeschlossen. Die Staatsanwaltschaft ordnete die Obduktion des Leichnams an.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 14. April 2021
Wetter Symbol