21.07.2020 06:06 |

Volksabstimmung

„CARINTHIja2020“: Grenzenlose Verständigung

Tanz ist eine besondere Sprache. Daher ist er die Ausdrucksform im „CARINTHIja“- Projekt „24 Stunden Grenzerfahrung“.

Vor 100 Jahren kam es in Kärnten zur Volksabstimmung. Diesem Jubiläum wird in 89 Projekten aus Kunst, Brauchtum, Wissenschaft und Bildung, in einer Mobilen Ausstellung (derzeit auf der Franz-Josefs-Höhe) und in offiziellen Feiern des Landes gedacht.

Mit Grenzen, die es nicht nur zwischen Ländern, sondern auch im Inneren eines Menschen gibt, beschäftigt sich das Projekt „24 Stunden Grenzerfahrung“. Erlebnisse mit Grenzen aller Art sind für das Tanztheater gefragt. 24 Stunden - aufgeteilt auf fünf Tage - haben die Workshopteilnehmer der jeweiligen Gemeinde Zeit, um mit Mitgliedern des Tanztheaters „einAnder“ unter Klaudia Ahrer und in Kooperation mit Vobis sowie mit Künstlern aus dem Ort die Grenzen in Bewegung umzusetzen.

Workshop-Termine: Ludmannsdorf (Pfarrheim) 22.-26. 7.; Ferlach (Schloss Rondeau) 29.7.-2.8.; Köttmannsdorf (Volksschule) 5.-9. 8.; Maria Rain (Volksschule) 12.-16. 8.; Bleiburg (Kulturni Dom) 19.-23. Oktober - jeweils Mi bis Fr 17-21 Uhr, Sa 9-13 & 17-21 Uhr, So 9-13 Uhr. Aufführung nach dem Workshop: So um 19 Uhr.

Anmeldung: s.schifrer @gainandsustain.eu

Bezahlte Anzeige

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. April 2021
Wetter Symbol