18.07.2020 11:58 |

„Hybrid“-Sponsion

FH Spittal: Ein Roboter übergab die Urkunden

Die Sponsionen der Fachhochschule Kärnten im „Spittl“ am Campus Spittal haben seit vielen Jahren Tradition. Im 25. Jubiläumsjahr hatte Covid-19 aber für diese akademische Veranstaltung Folgen: Die 113 Absolventinnen und Absolventen feierten erstmals eine „Hybrid“-Sponsion. Angehörige und Freunde waren weltweit via Live-Übertragung auf Youtube dabei. Die Urkunden wurden von einem Roboterarm übergeben. 

Die Fachhochschule Kärnten hat seit Gründung im Jahr 1995 an die 8.000 Absolventen in den Studienbereichen Bauingenieurwesen & Architektur, Engineering & IT, Gesundheit & Soziales sowie Wirtschaft & Management. Aktuell gibt es 2.500 Studierende in 34 Studiengängen (Bachelor und Master). Im Jahr 2020 werden an die 600 ihr Studium an der FH Kärnten abschließen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 19. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.