14.07.2020 08:35 |

Schwerpunkt-Screenings

Tirol: Bisher kein Corona-Fall in Fleischbetrieben

Die Tiroler Gesundheitsbehörden führen Corona-Tests nicht nur aus aktuellem Anlass durch, sondern auch vorsorglich in sensiblen Bereichen und Branchen. Bei den bisherigen Schwerpunkt-Screenings wurden 362 positive Fälle entdeckt - kein einziger in einem Fleischverarbeitungsbetrieb.

Insgesamt wurden bisher 25.169 Menschen im Rahmen der Screenings getestet, alleine in den vergangenen sieben Tagen wurden 506 Personen auf das Coronavirus untersucht. Im selben Zeitraum kamen sechs weitere positive Ergebnisse hinzu, hieß es vonseiten des Landes Tirol gegenüber der APA.

Tests auch in Fleischverarbeitungsbetrieben
Die Schwerpunkttests wurden auch auf Fleischverarbeitungsbetriebe ausgeweitet. Hier wurden bisher 170 Personen getestet, wobei bislang kein Testergebnis positiv ausfiel. Ein Ergebnis ist noch ausständig.

Vom Wohnheim bis zur Polizei
Neben diesen Betrieben wurden auch Screenings in den Bereichen Wohn- und Pflegeheime, Sozial- und Gesundheitssprengel, Behinderteneinrichtungen, Arztpraxen, Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe, Kinderbetreuungseinrichtungen sowie Schulen gemacht. Im Rahmen des Pilotprojekts des Bundes wurden auch im Tourismus Schwerpunkttestungen in der Tourismusregion Wilder Kaiser durchgeführt. Zuletzt wurde außerdem angekündigt, auch bei der Polizei und bei Asylwerbern zu testen.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 15. August 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
16° / 26°
leichter Regen
16° / 25°
einzelne Regenschauer
16° / 24°
leichter Regen
15° / 27°
einzelne Regenschauer
14° / 26°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.