03.07.2020 06:05 |

Kollision an Kreuzung

Vier Verletzte bei Unfall in Klagenfurt

In einem Kreuzungsbereich auf der Klagenfurter Feldkirchener Straße kam es Donnerstagabend zu einer Kollision von zwei Pkw. Vier Personen wurden verletzt.

Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist bisher unklar. Der 23-jährige Moosburger wurde in der Folge der Kollision auf die andere Fahrbahnseite geschleudert. Durch den Unfall wurden auch der 26-jährige Lenker aus dem Bezirk Spittal des zweiten Wagens sowie seine beiden Mitfahrer (26, 31).

Ein zufällig vorbeifahrender Heeressanitäter (21) leistete Erste Hilfe und verständigte die Rettung. Der Moosburger wurde nach ärztlicher Erstversorgung von der Rettung in das Klinikum, die anderen Verletzten in das UKH gebracht.

Der Alkotest verlief bei beiden Lenkern negativ.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.