29.06.2020 16:33 |

Microsoft bestätigt:

Neue Updates sorgen für Bluescreens bei Windows 10

Die jüngsten Updates für Windows 10 können laut Hersteller Microsoft zu Bluescreens und Systemabstürzen führen. Wer nach der Installation der aktuellen Juni-Updates solche Abstürze beobachtet, sollte die neuesten Aktualisierungen wieder deinstallieren.

Der Bluescreen tritt bei Windows 10 ab Version 1809 nach Installation der neuesten Juni-Updates auf, berichtet das IT-Portal „Golem“. Hersteller Microsoft hat die Problematik bestätigt: Auf manchen PCs kann nach der Installation der Updates der Dienst lsass.exe nicht mehr korrekt ausgeführt werden, es kommt zum blauen Bildschirm und zu Abstürzen.

Betroffenen rät Microsoft, die jüngsten Updates bis zur Behebung der Probleme zu deinstallieren. Das ist in den Windows-Einstellungen unter dem Menüpunkt „Update und Sicherheit“ möglich, wo das Betriebssystem Infos zum Update-Verlauf und zu verfügbaren Aktualisierungen sammelt.

Die Updates, die nun Bluescreens verursachen, hat Microsoft am 9., 16. und 18. Juni zum Download bereitgestellt. Einige von ihnen sollten ein älteres Problem beheben, das ebenfalls von einem System-Update verursacht wurde und den Drucker unbrauchbar machen konnte.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 13. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.