16.06.2020 14:55 |

Unfall in Innsbruck

Kollision mit Polizeiauto endete glimpflich

Trotz Blaulicht kollidierte am Montagabend ein Polizeiauto auf einer Innsbrucker Kreuzung mit einem Pkw. Die Beifahrerin des Pkw-Lenkers (58) wurde leicht verletzt, die drei weiteren Unfallbeteiligten kamen unversehrt davon.

An den Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden, glücklicherweise gab es jedoch keine gröberen Verletzungen: Am Montagabend, gegen 17 Uhr, bog ein Polizeifahrzeug bei einer Einsatzfahrt mit Blaulicht in Innsbruck von der König-Laurin-Allee in die Dreiheiligenstraße ein. Es kam zur Kollision mit einem Pkw.

Eine von vier Beteiligten verletzt
Dabei wurde die 58-jährige Beifahrerin im Pkw leicht verletzt. „Der 68-jährige Pkw-Lenker sowie der 26-jährige Polizeifahrzeug-Lenker und die 24-jährige Polizistin am Beifahrersitz blieben unverletzt“, informiert die Polizei.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 14. April 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-2° / 9°
Schneeregen
-3° / 9°
wolkig
-5° / 6°
Schneeregen
-3° / 9°
wolkig
-2° / 10°
wolkig