11.06.2020 23:47 |

Kommt in 2 Varianten

Endlich enthüllt: So sieht Sonys PlayStation 5 aus

Sony hat am Donnerstagabend bei einer Videovorschau zur PlayStation 5 (PS5) endlich enthüllt, wie die Next-Gen-Konsole aussieht. Futuristisch weiß, in zwei Versionen - einer mit und einer ohne optisches Laufwerk - soll die PS5 Spielerherzen ab Winter höherschlagen lassen. Und auch zum Spieleangebot gibt es Neuigkeiten.

Hier die komplette PlayStation-Show zur Nachschau:

Sony hat sich bei seiner großen PlayStation-Show vor allem auf kommende Spiele für die PS5 konzentriert und erst ganz am Ende einen kurzen Blick auf die Optik der Konsole zugelassen. Futuristische, ja direkt spacige Optik, die in ersten Online-Reaktionen nicht jedermanns Sache war.

Das Innenleben der neuen Konsole war bereits bekannt: Sie setzt auf einen Hauptprozessor von AMD, der dem PC-Prozessor Ryzen ähnelt und über ein potentes integriertes Grafikmodul verfügt. Um die Ladezeiten kurzzuhalten, werden Spiele auf schnell angebundener SSD gespeichert.

Die rechenintensive Grafiktechnologie Raytracing soll Spiele in ganz neuem Glanz und Realismus erlebbar machen. Auch 4K-Auflösung bei hoher Bildrate und sogar 8K-Grafik will Sony mit der PS5 bieten. Bereits angekündigt wurde, dass die neue Konsole zu vielen PS4-Titeln abwärtskompatibel sein soll. Auch zum Controller namens DualSense ist schon alles bekannt. Offengelassen wurde weiterhin, was die PlayStation 5 kosten wird.

Neben dem Design der PS5 wurden auch viele in Entwicklung befindliche Spiele gezeigt. Erste Story- und Gameplay-Szenen zu den Neuankündigungen sehen Sie hier:

Zu den interessantesten Neuankündigungen zählten unter anderem der siebente Teil der populären Rennsimulation „Gran Turismo“, ein Nachfolger zum hochgelobten Open-World-Abenteuer „Horizon Zero Dawn“ namens „Horizon Forbidden West“ mit riesenhaften Robo-Dinos als Gegner, der achte Teil der Horror-Saga „Resident Evil“ oder auch das bunte Jump’n’Run-Abenteuer „Ratchet & Clank: Rift Apart“. Auch auf ein Wiedersehen mit „Hitman“ Agent 47, „Spider-Man“ und dem Sackboy aus „Little Big Planet“ dürfen sich die PlayStation-Fans freuen.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 21. September 2021
Wetter Symbol