18.05.2020 06:02 |

Wiens Bäder bald voll

So wenige Personen passen im Sommer in ein Freibad

Zehn Quadratmeter Liegefläche und sechs Quadratmeter Wasserfläche pro Gast. Für Wiener Freibäder heißt das: Sie sind bald voll.

Auch Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) hat sich sehr dafür eingesetzt, dass die Wiener im heurigen Corona-Sommer in die Bäder dürfen. Die neuen Regeln der Bundesregierung dienen zum Schutz der Bevölkerung. Klar ist auch: Mit diesen Gesetzen wird in den Bädern schnell die blaue Flagge (Bad voll) gehisst.

Wir zeigen das anhand des Schafbergbades:

  • Grün- und Freizeitfläche: 38.877 Quadratmeter, abzüglich Böschungen, Büschen und Bäumen macht das unterm Strich 34.989 Quadratmeter. Heißt: Maximal 3499 Personen dürfen sich gleichzeitig im Bad aufhalten. Zum Vergleich: An Spitzentagen zählt das Freibad schon einmal bis zu 12.000 Besucher.
  • Im Becken ist bald der Ofen aus. 1582 Quadratmeter hat das große Becken (maximal 263 Personen) und je 276 Quadratmeter die kleineren Becken (also nur 46 Personen pro Becken).

Rutschen werden mit aufbereitetem Wasser betrieben
Eine gute Nachricht kommt aus dem Büro von Bäderstadtrat Jürgen Czernohorszky (SPÖ): Alle Rutschen werden mit aufbereitetem Wasser betrieben. Dadurch entfällt das 30-Sekunden-Intervall zwischen zwei Personen.

Michael Pommer, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 04. Juni 2020
Wetter Symbol
Wien Wetter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.